Hypnose-Therapie

Was ist Hypnose?

Hypnose stellt einen meiner beiden Schwerpunkte in meiner Praxis in Starnberg bei München für Naturheilkunde dar.

Unter der klassischen Definition von Hypnose versteht man die Kunst, eine andere Wirklichkeit mittels Bilder, den sog. Suggestionen im Kopf zu konstruieren, die umgangssprachlich oft als Einbildung oder reines Gedankenkonstrukt wahrgenommen wird.

 

Der Patient wird durch den Hypnose-Therapeuten mittels hypnotischen Sprachmustern in einen Alpha-Zustand gebracht, was hinlänglich als Trance bekannt ist. In diesem sehr speziellen Zustand des bewussten Erlebens ist es möglich Alltagssituationen, die einem Kummer, Sorge und Schmerz bereiten so umzugestalten, dass die mentale Gesundheit die Möglichkeit besitzt sich selbst zu heilen.

In diesem Trancezustand sollte es dem Patienten oder der Patientin möglich sein die Wirklichkeit im Nachgang einer Hypnosesitzung aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Das Bewusstsein wird beiseitegeschoben, so dass man im Unterbewusstsein durch hypnotische Suggestionen eine positive Veränderung erzielt. Die Hypnose-Therapie ist hierbei ein Verfahren, welches nebenwirkungsarm ist und auf psychischer Ebene enorme Erfolge erzielen kann.

 

In früheren Kulturen war die Hypnosetherapie mit Sicherheit ebenfalls Bestandteil der damaligen Naturheilkunde, welche jedoch vermutlich einfach eine andere Namensgebung erhalten hatte. Dieses Verfahren dürfte wohl so alt sein wie die Menschheit selbst. 

Wie wirkt Hypnose?

Hypnose wirkt im Unterbewusstsein, also im Kopf des Patienten und stellt eine sehr effektive Form der Psychotherapie dar. Das heißt mit Hypnose ist es möglich tiefer zu blicken und viele Probleme bei der Wurzel zu packen. Im Gegensatz zu vielen Inhalten der klassischen Ausbildung für Hypnose aber, ist es mir wichtig, lediglich das zu behandelnde Problem abzuändern, anstatt das Leben meiner Patienten von Kindheit an aufzuarbeiten. In meiner Hypnosepraxis erlebe ich es sehr oft, dass meine Patienten und Patientinnen gerne davon Abstand nehmen ihre Vergangenheit aufzuwühlen, sondern wollen lediglich eine Lösung für ihre Problemstellung wie rauchfrei werden oder schlanker sein, um nur zwei zu nennen.

 

Auch wenn sich die Hypnosetherapie in wenigen Sätzen erklären lässt, so sind dennoch die Vorgänge im Kopf als hochkompliziert anzusehen. Möchte man diese Art von Psychotherapie mit der digitalen Welt vergleichen, so wäre der Kopf und dessen Gedanken die Hardware und Hypnose die Software. Wir wissen, wie man die Software anwendet, können aber nur sehr schwer nachvollziehen, wie die kleinsten Abläufe im Kopf von statten gehen. Vielen meiner Klienten, die mich in meiner Praxis in Starnberg bei München besuchen, möchte ich dennoch so gut es geht die Hypnotherapie erklären, so dass sie genau wissen, was mit einem geschieht.

 

Ich erkläre es meist folgendermaßen: Wenn Sie mir als Person in meiner Hypnosepraxis gegenübersitzen, dann sind Sie mit Ihrem Bewusstsein bei der Sache. Sie sehen mich, sie hören mich und sind aufmerksam auf das was ich sage. In diesem Moment geschieht aber so viel mehr. Im Hintergrund zwitschert ein Vogel, eventuell ist in meiner ruhigen Praxis ein vorbeifahrendes Auto zu hören oder eine Wolke lässt in diesem Moment einen Sonnenstrahl ins Zimmer fallen. Alle diese Eindrücke aber blendet Ihre Psyche in diesem Moment aus und es kommt lediglich meine Stimme bei Ihnen an. Alles andere aber wird dennoch von Ihrem Unterbewusstsein in Sie aufgenommen. Wie so viele positive als auch negative Eindrücke und Bewertungen speichern Sie in sich ab, ohne es zu wissen. Situationen, die Ihnen Unbehagen bereiten legen Sie als Erfahrung ab und können diese in der nächsten ähnlichen Situation hervorholen. Ihre Psyche schätzt diese nun als negativ ein und sie verspüren vielleicht ein Unwohlsein oder sogar Angst. Es ist Ihr Erlebtes was nun im Unterbewusstsein automatisch auf Sie einwirkt, ohne, dass Sie dies vielleicht wollen. Lediglich die Spitze des Eisberges, man spricht von 10% Ihres Denkens, bildet hier Ihr Bewusstsein. Der Rest, also 90%, stellt das Unterbewusste dar, welches uns, unsere Psyche und unser Leben steuert. 

 

In meiner Hypnosetherapie, welche ich in meinen Praxisräumen in Starnberg anwende, könnte man sagen, dass ich mit Ihnen zusammen Ihr Bewusstsein beiseiteschiebe, ihm sozusagen einen kurzen Moment Pause gönne. In dieser Situation, als in Trance, ist es möglich alte Muster umzuprogrammieren und zu Ihren Gunsten abzuändern. Anhand des vorher geführten Gesprächs ändern wir zusammen diese Programme um, so dass sie Ihnen von Nutzen sind. Beispielsweise können wir in dieser Art der Psychotherapie die Zigarette als eklig ablegen oder Süßigkeiten als unappetitlich erscheinen lassen, wenn dies Ihr Problem sein sollte. Auch kann man Situationen als angenehm beschreiben, die vorher als störend empfunden wurden, wie zum Beispiel ein Langstreckenflug, vor dem man schiere Panik hatte.

 

Nachdem das neue Programm in Ihrem Kopf neu abgelegt wurde, wird das Bewusstsein wieder über das Unterbewusstsein gelegt und man tritt mehr und mehr wieder in das aktuelle Geschehen ein. Unter Heilpraktikern und Ärzten spricht man hier von der Beendigung des Alpha-Zustandes. Umgangssprachlich würde man sagen, dass man wieder aufwacht. Allerdings erleben viele meiner Patienten und Patientinnen, die in meine Praxis Nähe München kommen, dass die Hypnotherapie alles andere als ein schläfriger Zustand ist. Man ist viel mehr sehr konzentriert und arbeitet intensiv in der Hypnose mit, was immer als sehr angenehm und als Art Entspannung erlebt wird.

 

Viele meiner Patienten, die mit einer Hypnosetherapie das aller erster Mal in Berührung kommen, haben Zweifel, ob diese Anwendung zielführend ist. Wenn es die Diagnose hergibt und eine Hypnoseanwendung Sinn macht, konnten in der Vergangenheit über 90% meiner Patienten eine sofortige Linderung ihrer Symptome verspüren. Ganz nach dem Motto "Gesunder Geist - Gesunder Körper". 

Wann hilft Hypnose?

Hypnose stellt einen meiner beiden Schwerpunkte in meiner Praxis in Starnberg für Naturheilkunde dar. Seit dem Jahre 2010 findet man Hilfe bei mir, wenn es darum geht das Rauchen zu beenden, Gewicht verlieren zu wollen, Stress abzubauen oder Schmerzen aller Art in den Griff zu bekommen. Hypnose ist ein Zweig, den ich als Heilpraktiker oft als Mittelpunkt der Behandlung wähle. Selten spricht bei einem Patienten etwas gegen eine Hypnosebehandlung, was wiederum zeigt, wie nebenwirkungsarm diese Art der Therapie ist.

 

Eine kleine, aber nicht abschließende Liste von Anwendungen, bei ich bereits viele Patienten und Patientinnen in meiner Praxis helfen konnte:

  • Gewichtsreduktion
  • Zuckersucht
  • Rauchsucht
  • Ängste und Phobien (Spinnen-, Schlangen-, Flug-, Sozialangst, ...)
  • Fingernägelkauen
  • Konzentrationsschwäche
  • Schmerzen aller Art
  • Lampenfieber
  • Drogen- und Alkoholabhängigkeit
  • Lernschwäche
  • usw.

Sie merken, dass die Hypnotherapie viele Möglichkeiten eröffnet für Menschen, die sich gefühlt in einer Einbahnstraße befinden. Ich bin sehr froh durch meine Ausbildung und den ständigen Fortbildungen meinen Patienten in so gut wie allen Fällen helfen zu dürfen.

Scheuen Sie sich nicht mich zu kontaktieren, auch wenn der Grund für Ihren Hilferuf im ersten Moment für Sie als unbedeutend erscheint.

 

In dieser Form der mentalen Beeinflussung geben Sie als Patient vor, in welche Richtung wir gehen. Sie entscheiden dabei allein, welche Ziele und Wünsche Sie mit dieser Therapieform verfolgen. Nehmen wir an Sie wollen Gewicht verlieren und wissen genau, was der Grund für Ihre Körperfülle ist, dann werden Sie mir dies vermutlich exakt erklären und bereits Lösungsvorschläge liefern, wie sich Ihr Leben ändern soll. Ebenso profitieren Sie aus meiner Erfahrung als Therapeut, da ich Ihnen gerne ebenfalls Ratschläge an die Hand gebe, wie wir dem Missstand zu Leibe rücken. Die Essenz aus dieser Unterhaltung führt dann zu einem sehr effektiven Weg, den wir gemeinsam in Ihrer Hypnose verfolgen. In diesem Falle können zum Beispiel der übermäßige Konsum von Zucker, der Mangel an Bewegung oder die Völlerein mit herzhaften Lebensmitteln der Grund für das Übergewicht sein. Ebenso können mehrere dieser Faktoren zutreffen, welche es alle zu beheben gilt.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Zunächst ist es Ihre einzige Aufgabe mit mir Kontakt aufzunehmen und mir von Ihrem Problem zu berichten. Im Anschluss erläutere ich Ihnen meine Möglichkeiten und Methoden und gebe Ihnen eine Übersicht, wie wir eine Lösung für Sie finden. Gemeinsam vereinbaren wir dann einen Termin in meiner Praxis in Starnberg bei München für eine Hypnotherapiesitzung.

 

Sobald Sie in meiner Praxis angekommen sind, lernen wir uns kurz kennen und ich bin offen für alle Fragen, die sich im Laufe der Zeit seit dem ersten Telefonat gebildet haben. Erfahrungsgemäß kommt dies oft vor, dass man sich diese Fragen oft im Freundeskreis stellen, wenn man darüber spricht. Nachdem ich Ihnen diese beantwortet habe, beginnt zunächst das eigentliche bewusste Coaching, bei denen ich Ihnen viel Fragen mittels einer Anamnese, als einer informatorischen Befragung stelle. Ich möchte Sie als Person so genau wie möglich kennen lernen. In diesem Gespräch erörtern wir das Problem so genau wie möglich und erarbeiten zusammen einen Plan, der durch meine psychologische Behandlung eintreten soll.

 

Der Ablauf einer Hypnosesitzung, die nun beginnt, ist sehr angenehm und kurzweilig. Viele meiner Kunden, die bereits erfolgreich therapiert wurden, beschreiben das Erlebte als eine Art Mischung aus Wachzustand und Schlaf. Die Art der Beschwerden und der Patient selbst entscheiden vor einer Hypnose in einem intensiven Anamnesegespräch, wie tief man in der Hypnosesitzung geht. In meiner Naturheilpraxis in Starnberg kombiniere ich diese allein mittels meiner Stimme angewandte Methode mit anderen Anwendungen, die Sie unten aufgeführt sehen, um den größtmöglichen Erfolg für meine Kunden zu gewährleisten. Solch ein beschriebener Termin wird immer mit 120 Minuten angesetzt.

 

Als Fazit kann man festhalten, dass Sie keine Bedenken, geschweige denn Angst, vor einer Hypnose haben müssen. Im Gegenteil - man darf sich auf dieses herrliche Erlebnis freuen. Gerne gebe ich Ihnen per Telefon oder E-Mail weiter Informationen und beantworte jeder Ihrer Fragen gerne.